FANDOM


F1 Pro

Die Spiel Cover Art

F1 Manager Professional ist der Nachfolger des erfolgreichen Spiels F1 Manager 96.


Der Nachfolger besitzt im Gegensatz zu dem Vorgänger nicht die offizielle FIA-Lizenz, was dazu führte, das Software 2000 die Namen leicht abändern musste (FIA war danach die FIR, Michael Schumacher war danach Michael Schuster und so weiter).

Das tat aber dem Spielspaß keinen Abbruch, weil es zahlreiche Modder und Fans gibt die diesen Teil auf dem Neuesten Stand bringen! Siehe dazu www.rtm-base.de .



Neuerung zum VogrängerBearbeiten

Software 2000 hatte schon im Vorgänger die Möglichkeit der Automatisierung versprochen, bauten es aber erst im Nachfolger ein. Dies sollte ermöglichen, dass er Spieler den Mechanikern mitteilen kann, wie welche Teile gebaut werden sollen.



F1 Manager Professional (Gameplay)

F1 Manager Professional (Gameplay)

Ein Gameplay Video zu dem Spiel